Wir kommen auch zum Verwandeln vorbei!

Planen Sie ein Hoffest, ein Schäferfest oder einen Informationstag über Handwerk und Kunst? Suchen Sie nach Hinguckern oder Auflockerung für Ihren Kunsthandwerkermarkt oder Basar? Wenn es nicht zu weit entfernt ist, kommen wir mit Freude vorbei und spinnen als größere oder auch kleinere Gruppe. Gerne beantworten
wir den Gästen
und Zuschauern ihre Fragen und erklären unser Hobby. Bitte nehmen Sie (über das
Formular unten) Kontakt
mit uns auf, wir freuen uns darauf!


Sonntag, 31. Dezember 2017

Adventskalender versponnen 

Ich hab schon direkt um Weihnachten herum das erste Viertel meines Adventskalenders versponnen. Wie erwartet ist er diesmal sehr blau- und grünlastig, gefällt mir aber trotzdem ganz gut. 


Der erste Projektversuch war nicht erfolgreich, verhäkelt war es mir zu unruhig. Nun wird es wohl mal wieder ein Snatchling, meine allerliebste Tücherform. Ich bin schon gespannt was die anderen Teilnehmerinnen aus ihren Kalendern zaubern! 

Sonntag, 17. Dezember 2017

18.12.

Spinntreffen im Dezember

Eigentlich war ich davon ausgegangen dass wir diesmal aufgrund der zeitlichen Nähe zu Weihnachten eine etwas kleinere Gruppe sein würden - da hatte ich mich aber gründlich geirrt! Es war voll wie immer und es gab viele liebe Gespräche, nette Menschen, gutes Essen und wunderschöne Projekte. Ein rundum gelungenes Treffen. 
Im Januar feiern wir schon dreijähriges Jubiläum, ist es zu fassen?
















17.12.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

14.12.

Heute hat jemand die Regeln nicht gelesen. In denen Stand deutlich dass dieses Jahr nur Kammzüge gefärbt werden sollen. Stattdessen sind heute Batts und Rolags drin. Ich mag die Farben sehr und die Beigabe ist klasse. Aber ich befürchte dass die anderen Teilnehmer sich zurecht ärgern werden. Und wo wird es landen? Bei mir. Darauf freu ich mich gar nicht. 

Montag, 4. Dezember 2017

5.12.

Heute kein Auspackbild. Durch organisatorische Probleme hat heute jeder erwas anderes in seinem Päckchen und ich will niemandem seine Überraschung verderben. Deswegen nur ein Bild von meinem Wolleglas. 

Samstag, 18. November 2017

Lebenszeichen

Lange ist es her, dass hier etwas zu lesen war. Grund dafür war nicht der Mangel an erzählenswerten Inhalten, sondern mehr das Leben an sich. Ich finde häufig nicht die Zeit neben allem anderen auch noch zu schreiben...
Nichts desto trotz gab und gibt es weiter unser wunderbares Spinntreffen mit allem was dazu gehört. 
Das heutige Treffen stand ganz unter dem Stern von Geschenken und Gaben. Ich konnte die letzten Adventskalender an ihre Empfängerinnen aushändigen, womit auch in diesem Jahr diese Aktion letztlich erfolgreich durchgeführt wurde.

Außerdem haben wir für das heutige Treffen gemeinsam mit einigen anderen Spinnerinnen eine Verlosung organisiert, bei der unsere Gruppenteilnehmer einige schöne Überraschungen gewinnen konnten. Das war ein Spaß! 

Es war voll wie immer, inzwischen treffen sich meist um die 30 Spinnerinnen im Gemeindesaal! Und es war eine helle Freude, wie schön die Atmosphäre doch wieder mal war. Ich freue mich immer sehr, dass wir so eine harmonische und freundliche Gruppe sind.


Die Termine für das nächste Jahr stehen auch soweit fest, nur die Termine in den Sommerferien sind noch unter Vorbehalt, bis wir wissen wann die Gemeinde die Grundreinigung des Gemeindehauses durchführen lässt.
Ich freu mich schon wieder aufs nächste Treffen!